Haupt-Menu

Login Form

Start

Kreuz und Quer

25./26. März 2017 war die Mitgliederversammlung der OBAK (Otto Bartning Arbeitsgemeinschaft Kirchenbau) in Erfurt. Etwa 500 km waren mit dem Auto über Kassel, Kirchheimer Dreieck, Eisenach zurückzulegen. Die Strecke kenne ich aus alten Zeiten bei den Fahrten ins Erzgebirge. Aber nun habe ich vieles nicht wiedererkannt. Ganz neue Autobahn"beschichtung", zum Teil neue Trassen!

Die Fahrt verlief glatt, die letzten Meter bis zum Tagungsort waren mir versperrt worden: Einbahnstraßen in der Innenstadt, "Poller" auf der Straße. Das Navi half nicht richtig weiter. Aus Verzweiflung dann das Hotel angesteuert. Und siehe: von dort konnte ich auf ganz kurzem Weg zur Meister-Eckart-Str. 1 gelangen.

Am Sonntag Gemeindegottesdienst in der Winterkirche der Predigerkirche.

Danach bin ich nach Klosterlausnitz in die Therme gefahren. Relaxen ist ja immer gut. In der gesamten Anlage "co", also clothing optional. Man kann also baden und saunen, wie man will, mit oder ohne Textilien am Leib. Es war herrliches, sonniges Frühlingswetter. Ein Erlebnis!

**

Im Januar hatte ich schon eine Bahnfahrt für 60 Euro (!) nach Efringen-Kirchen und zurück gekauft. Ich wollte in diesem Jahr einmal meinen Cousin Peter besuchen, der am 4.4. 78 Jahre alt wurde. 700 km in sieben Stunden: mit ICE und IC eine rasante Fahrt.

Das besondere Erlebnis: die Kirschblüte im Eggenen-Tal.

 

 

 

 

Copyright © 2017. All Rights Reserved.